MRG MOTORS Logo
Produktauswahl:
Motorüberholung - Nur eine Frage der Kosten?

Der Motor verbaucht Öl, er klappert oder hat Leistungsverlust?
Sie haben einen gebrauchten Ersatzmotor gekauft und kennen seine innere Beschaffenheit nicht?
In solchen Fällen stellt sich häufig die Frage: Motorüberholung ja oder nein und welche Kosten sind damit verbunden?

Um festzustellen ob eine Motorüberholung notwendig ist, sollten Sie, um ganz sicher zu gehen, den Fachmann kontaktieren. Steht fest, dass der Motor verschlissen ist und eine Überholung notwendig wäre, steht häufig zuerst die Frage der Kosten im Raum. Hier spielt es natürlich eine wichtige Rolle, ob der betreffende Motor in einem Alltagsfahrzeug zum Einsatz kommt wo die Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit im Vordergrund stehen oder ob es sich vielmehr um ein Restaurations- oder Tuningprojekt handelt.



Motoren im Alltagsfahrzeug

Hier stehen Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit, Zeitmanagement und möglichst geringe Reparaturkosten im Vordergrund. Daher sollte Sie einen Moment in sich gehen und überlegen. Ist der Motor verschlissen und das Fahrzeug damit nutzlos, bestehen für Sie zwei Möglichkeiten:

1. Möglichkeit:
Eine PKW Neuanschaffung mit all Ihren Vor- und Nachteilen. Vorteil, Sie sind schnell wieder mobil und vielleicht war es sogar ziemlich unkompliziert. Aber es gibt auch Dinge zu bedenken. Jede PKW Neuanschaffung (egal ob Neu- oder Gebrauchtfahrzeug) erfordert im Vorfeld eine "Stange Geld" und verursacht natürlich nicht unerhebliche Folgekosten. Bei einem Gebrauchtfahrzeug können in nicht allzuferner Zukunft ebenfalls hohe Reparaturkosten auf Sie zukommen, keiner kann in die Zukunft schauen. Bei Ihrem jetzigen Fahrzeug kennen Sie die Historie genau und wissen worauf Sie sich einlassen.
Manche vertreten die Einstellung "abgenutzt, wegwerfen, neu kaufen", wobei die Frage erlaubt sein muss, ob man sich als "Gefangener" in dieser Konsumspirale wirklich wohl fühlt? Denn eine gewisse Abhängigkeit ist die Folge. Man sollte nicht vergessen, dass bei Finanzierung- / Leasingkäufen häufig eine hohe Schlussrate fällig wird. Kann ich diese Rate nicht begleichen, kann weiter finanziert werden oder mir wird der Rückkauf in Verbindung mit einer Neuanschaffung angeboten. Spätestens dann geht das Licht auf und man erkennt sich als Hamster im Rad. Eine PKW Neuanschaffung alle 3-5 Jahre und der damit verbundende Kostendruck, außerdem Wartungs- und Inspektionskosten beim Vertragshändler, oder haben Sie schon mal versucht, bei einem aktuellen Fahrzeug eine Glühbirne auszuwechseln (soviel zur Abhängigkeit).

2. Möglichkeit:
Sie behalten Ihr derzeitiges Fahrzeug und investieren in die notwendige Instandsetzung / Motorüberholung. Allerdings sollte man auch hier realistisch vorgehen und sich genau überlegen welchen Restwert hat mein Fahrzeug und ist eine Motorüberholung sinnvoll. Ideelle Werte können hier auch eine nicht zu vernachlässigende Rolle spielen. Mein derzeitiges Fahrzeug und seine Vorzüge kenne ich, ich weiss wie alles funktioniert und muss mich nicht umgewöhnen.
Außerdem ist zu berücksichtigen, dass Ihr Fahrzeug mit Motorschaden nicht mehr viel Wert ist und ein Verkauf mit defektem Motor "die Kasse nicht üppig klingeln" lässt.
Wenn Sie sich für die Motorüberholung entscheiden sind Ihnen die Kosten bekannt und Sie wissen genau worauf Sie sich einlassen. Bei der Motorüberholung hat man zudem die Möglichkeit mit dem Kunden gezielt zusammenzuarbeiten und seine Wünsche aus Kostensicht zu berücksichtigen. Denn zeitwertgerechte Reparaturen und Motor-Teilüberholungen sind heute keine Fremdworte mehr und können in vielen Fällen (je nach Motorzustand) zu einer kostengünstigen und zügigen Motorreparatur führen.


Gebrauchte Motoren unbekannter Herkunft / Motoren für Restaurations- oder Tuningprojekte


Sie wissen nichts über den inneren Zustand eines Motors und wollen auf Nummer sicher gehen? Dann lassen Sie ihn vom Fachmann prüfen. Wir bieten Ihnen kostengünstige und schnelle Diagnosen zur Motorbeschaffenheit. Mittels Kompressionstest, Druckverlustprüfung, Videoendoskopie, Vermessung der Bauteile, etc. können wir verlässliche Aussagen treffen, welche Motorkomponenten ersetzt, überarbeitet oder beibehalten werden können, ohne Einschränkung der Lebensdauer und Zuverlässigkeit des Motors.

   
Motorüberholung - Nur eine Frage der Kosten?

Ja und nein. Zum einen kostet eine Motorüberholung Geld, aber gleichzeitig lässt sich damit auch viel Geld sparen.

Ein überholter Motor sorgt dafür, dass Sie Ihr Fahrzeug weiterhin benutzen können und keinen großen Betrag für eine Neuanschaffung ausgeben müssen. Überholte Motoren haben ihre ursprüngliche Leistung und müssen nicht mit Vollgas betrieben werden, um Leistungsverluste durch Verschleiß auszugleichen, somit sparen Sie bei jedem Tankstopp! 


Motorüberholung - unser Beitrag zum Schutz von Umwelt und Resourcen


Motorüberholung bedeutet auch:
Die Überholung von Bauteilen und somit natürlich auch die Motorüberholung leistet einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz und zum Schutz unserer natürlichen Resourcen!


Unsere Leistungen im Bereich Motorüberholung

Unser Leisungspektrum umfasst:
 
Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung! 

Das Team von MRG-Motors





Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
SSL Certificate
Zahlungsmöglichkeiten


PayPal Logo




Service-Hotline
Beratung/Verkauf

Tel.: 09391-810349

Montag bis Freitag:
9.00-12.30 / 14.00-17.30 Uhr

» mehr News